Dienet dem Herrn mit Freuden

Einige Glaubensgeschwister der Gemeinde Göttingen visualisierten das Motto des Jahres durch künstlerisches und handwerkliches Geschick im Kirchensaal.

Zu Beginn des neuen Jahres hat der Stammapostel im Festgottesdienst in Stendal den Glaubensgeschwistern die diesjährige Botschaft „Dienet dem Herrn mit Freuden“ mit auf den Weg gegeben. Er wies deutlich auf die Schwerpunkte unseres Dienens hin: Gemeinschaft fördern und das Evangelium und den Wert unserer Gemeinschaft nach außen sichtbar machen.

Sichtbar machen… Genau das hat einige Glaubensgeschwister in einem Gesprächkreis auf die Idee gebracht, das Jahresmotto visuell in unserer Kirche in Göttingen darzustellen.

Seit Jahrtausenden werden geistliche und kulturelle Themen durch die Kunst dargestellt. Gedanken zu den jeweiligen Themen werden so jedermann zugänglich gemacht und vieles vor dem „Vergessen“ bewahrt.

Auch wir möchten das Jahresmotto nicht aus den Gedanken verlieren. So haben sich einige Glaubensgeschwister aller Altersgruppen am Samstag, 25. Februar 2012, in unserer Kirche zum Sägen, Schleifen, Kleben, Malen und Zeichnen getroffen. Neben dem Spaß am Werkeln haben sich alle intensiv mit dem Jahreswort auseinander gesetzt und viele schöne Gedanken frei werden lassen.

Wir hoffen, dass unsere Freude und Begeisterung viele Glaubensgeschwister ansteckt und sie uns bei unserem nächsten "künstlerischen Treffen" im April unterstützen.

Text: B.S. / Bilder: H.K.